Warum es ein Berliner Startup ins Ruhrgebiet zieht – mit Jakob Muus von Tracks

W

Für die heutige Episode habe ich mich mit Jakob Muss von Tracks im Startport in Duisburg getroffen. Jakob kommt aus Dänemark und arbeitet mit seinem Startup eigentlich in Berlin. Tracks ist ein Logistik-Startup, dass sich aktuell mit der Vorhersage von Benzinkosten für Speditionen beschäftigt und langfristig eine digitale Lösung für das Platooning von LKWs schaffen will.

Wir haben uns über seinen Werdegang, die Ziele seines Startups und seinen Weg ins Ruhrgebiet unterhalten. Vielen Dank für das angenehme Gespräch und viel Erfolg für die Zukunft!

Shownotes

Tracks

Startport

Gründerallianz Ruhr

Live Podcast am 24.09. in Essen

kontakt@pottcast.digital 

Über den Host

Julian Nöll

Julian Nöll ist Kind des Ruhrgebiets und spricht jede Woche mit spannenden Unternehmern über Startups, Entrepreneurship und das Gründer-Mindset.

Kommentieren

In Kooperation mit:

Dein Host

Julian Nöll ist Kind des Ruhrgebiets und spricht jede Woche mit spannenden Unternehmern über Startups & Entrepreneurship.

Abonnieren und Folgen

Instagram

Instagram has returned invalid data.