Kann Zollverein zum Hotspot für Startups & Innovation werden?

K

Nachdem bereits einige Unternehmen im Podcast zu Gast waren, die ihre Zelte auf dem Gelände der Zeche Zollverein im Essener Norden aufgeschlagen haben, konnte ich nun mit Prof. Dr. Hans-Peter Noll sprechen. Er ist Vorstandsvorsitzender der Stiftung Zollverein und damit verantwortlich für die Standortentwicklung des UNESCO Weltkulturerbes.

Nun fragt man sich auf den ersten Blick vielleicht, was das mit Startups und Digitalisierung zu tun hat. Ich kann Dir versprechen, eine ganze Menge. Nicht nur, dass Prof. Noll ein nach vorne gerichtetes Mindset an den Tag legt, er möchte die 1986 stillgelegte Zeche auch zu einem Hotspot für Innovationen und Digitalunternehmen machen.

Was er und sein Team dafür tun, wie er zum Konzept „Ruhrstadt“ steht und wo sich Prof. Noll im Ruhrpott am liebsten aufhält uvm. hörst Du in dieser Episode. Alles Links findest du natürlich in den Shownotes.

Viel Spaß beim Hören und Glück auf,
Julian

 

Shownotes

FuckUp Nights

Stiftung Zollverein

Schmiede Zollverein

Schacht One

Gründerallianz Ruhr

Akademie Mont-Cenis, Herne

Signal Iduna Park

Jaron Lanier

Facebook Community

Über den Host

Julian Nöll

Julian Nöll ist Kind des Ruhrgebiets und spricht jede Woche mit spannenden Unternehmern über Startups, Entrepreneurship und das Gründer-Mindset.

Kommentieren

In Kooperation mit:

Dein Host

Julian Nöll ist Kind des Ruhrgebiets und spricht jede Woche mit spannenden Unternehmern über Startups & Entrepreneurship.

Abonnieren und Folgen

Instagram

Instagram has returned invalid data.