Darauf kommt es im Finanzbereich deines Startups an

D

Im Herbst 2018 hat sich Tobias bei mir gemeldet und gefragt, ob wir uns mal über die Startup-Szene bei uns im Ruhrgebiet austauschen könnten, natürlich immer gerne! Inzwischen hat es sich ergeben, dass Tobias sogar bei uns bei Schacht One einen Schreibtisch mietet um von dort aus den Ruhrgebiets-Standort von Coco Finance aufzubauen.

Was Coco Finance genau ist, erfährst du natürlich in dieser Episode. Grob lässt sich sagen: Sie helfen dir dabei, deinen Finanzbereich sauber aufzusetzen und zu strukturieren. Eigentlich ist Tobias Steuerberater, gleichzeitig hat er sehr viel Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Startups, speziell mit Venture Capital finanzierten Unternehmen.

Für mich war das Grund genug ihn einmal vor das Mikro zu holen und auszuquetschen, denn das Thema Finanzen ist für Gründer häufig nur ein Nebenschauplatz (bis es Investoren dann zur Priorität machen).

Um wie immer sehr konkret auf das Thema einzugehen und Learnings zu generieren, findest du in dieser Episode u.a. folgende Themenblöcke:

  • Welche allgemeinen Herausforderungen haben Startups im Bereich Finanzen
  • Worauf muss beim Business Case Modeling (Business Plan) geachtet werden
  • Wie läuft eine Due Dilligence ab und wie halte ich den Aufwand „überschaubar“
  • Was ist rund um das Thema Reporting zu beachten
  • Welche Tools helfen dir im Finanzbereich (siehe Shownotes)

Ich hoffe dir gefällt die Episode und du kannst ein paar Dinge für dich mitnehmen. Tobias kommt am 07.03. übrigens auch zu unserem Meetup in Essen, da kannst du ihn also persönlich kennenlernen.

Ansonsten freue ich mich wie immer über eine Bewertung bei iTunes und wenn du Lust auf weiteren Austausch hast, komme doch in unsere Facebook Community. Die Links findest du auch alle in den Shownotes.

Gute Woche und viel Spaß beim Hören!

Julian

 

Shownotes

Kontakt zu Tobias: pott@cocofinance.de

KPIs im Überblick: Datapine

Tools:

Vorerfassung von Buchhaltungsdaten

Rechnungserstellung: Fastbill / Billomat

Controlling (für gewachsene Startups): Jedox / Lucanet

Controlling (für frühphasige Startups): easymorph

Controlling Visualisierung: Tableau

Reisekosten/Kreditkartenverwaltung: Spendesk

Personalwesen: Personio / BambooHR

Sonstiges:

pottcast.digital Meetup am 07.03. in Essen

pottcast.digital Facebook Community

pottcast.digital bei iTunes

Über den Host

Julian Nöll

Julian Nöll ist Kind des Ruhrgebiets und spricht jede Woche mit spannenden Unternehmern über Startups, Entrepreneurship und das Gründer-Mindset.

Kommentieren

In Kooperation mit:

Dein Host

Julian Nöll ist Kind des Ruhrgebiets und spricht jede Woche mit spannenden Unternehmern über Startups & Entrepreneurship.

Abonnieren und Folgen

Instagram

Instagram has returned invalid data.