Zum Inhalt springen

„Es passiert, es passiert schleichend, man findet keine Antwort – und dann ist man weg!“ – mit Christian Lüdtke von etventure (PD006)

Diese Woche mein Gast: Christian Lüdtke. Christian ist Gründerkoordinator Ruhr und CEO von etventure. Wir hatten ein sehr inspirierendes Gespräch und Christian hat, wie ich finde, sehr offen über Learnings und Fehler aus seiner bisherigen Karriere gesprochen.
Vor seiner eigenen Gründung war er u.a. 10 Jahre bei Bertelsmann. Dort hat er zunächst Investment Cases wie Napster oder Amazon begleitet und schließlich das Corporate Startup Scoyoo aufbaut. In diesem Teil steckt sehr viel Mehrwert für alle, die sich ebenfalls mit den Themen Corporate Startups & Innovation befassen.
Natürlich haben wir uns auch über die Entstehung von etventure und das Wachstum zu einer Digitalberatung mit 250 Mitarbeitern, die heute zu EY gehört, unterhalten.
Wie Christian dann zum Gründerkoordinator Ruhr wurde und was die Gründerallianz zu bieten hat, hörst du im letzten Teil des Interviews.
Ich hoffe dir gefällt die Folge und würde mich sehr über eine Bewertung bei iTunes oder dein Feedback auf anderem Wege freuen. Wenn du jemanden kennst, der in diesem Pottcast nicht fehlen darf, ebenfalls immer her damit!
Jetzt wünsche ich dir viel Spaß beim Höre der Folge.
Viel Spaß & bis bald
Dein Julian
Published inDigitalisierungStartups

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.