Neuste Episoden

Wie der DataHub Startups und Corporates konkret zusammenbringt

W

Der DataHub Ruhr ist ein Projekt der Gründerallianz Ruhr und hat sich zum Ziel gesetzt, Corporates und Startups mit datenbasierten Use-Cases zusammenzubringen. Inzwischen läuft schon der zweite Batch. Für einen guten Einblick habe ich zunächst Felix Schröder aus dem DataHub Team interviewt. Er hat mir freundlicherweise genau erklärt, wie das Programm funktioniert, was das besondere ist und welche...

Warum es ein Berliner Startup ins Ruhrgebiet zieht – mit Jakob Muus von Tracks

W

Für die heutige Episode habe ich mich mit Jakob Muss von Tracks im Startport in Duisburg getroffen. Jakob kommt aus Dänemark und arbeitet mit seinem Startup eigentlich in Berlin. Tracks ist ein Logistik-Startup, dass sich aktuell mit der Vorhersage von Benzinkosten für Speditionen beschäftigt und langfristig eine digitale Lösung für das Platooning von LKWs schaffen will. Wir haben uns über seinen...

Mit dem Elektroauto nach Kroatien – mit Oliver Mader vom eMotorstore Essen

M

Endlich hat die Sommerpause ein Ende und es gibt wieder neue Episoden von pottcast.digital! Nach drei Wochen Pause geht es diesmal um Elektromobilität. Mein Gast heißt Oliver Mader und betreibt schon seit Jahren eine Premio Autowerkstatt in Essen. 2017 hat er sich dann für ein zweites Standbein entschieden und vertreibt seitdem Elektroroller, Elektromotorräder und nun auch eScooter. Wir haben uns...

Über #DHDL, Kickstarter & perfekte Steaks mit Nils & Otto von Otto Wilde Grillers

Ü

Vor Kurzem haben mich Nils Wilde und Otto Wilde auf Zeche Zollverein besucht. Die beiden sind nicht nur Teils des Gründerteams vom „Familien-Startup“ Otto Wilde Grillers, sie sind darüber hinaus auch Papa & Sohn. Das Startup hat einen sogenannten Oberhitzegrill* für zuhause entwickelt. Dieses Gerät verpasst jedem Steak mit bis zu 900° eine perfekte Kruste und kann auch für viele...

Blockchain, ICO & Gründerstipendium mit Mirko Mollik von TrustCerts

B

Im Institut für Internetsicherheit an der Westfälischen Hochschule in Gelsenkirchen habe ich mich mit Mirko Mollik, dem Gründer vom Blockchain Startup TrustCerts getroffen. Er hat gemeinsam mit seinen Kollegen eine eigene Technologie entwickelt, die zahlreiche Use Cases zulässt. Um sich zu fokussieren geht TrustCerts zunächst nur einen konkreten an: Die Echtheitsüberprüfung von...

Einen eigenen Podcast starten? So klappt’s

E

 „Wir werden immer öfter auf das Thema Podcasten angesprochen und gefragt, wie das eigentlich funktioniert. Hättest Du nicht Lust darüber mal ein bisschen was zu erzählen?“ – So oder so ähnlich hat Janina aus dem ruhr:HUB mich eingeladen, im Rahmen eines Meetups mal ein paar Erfahrungen rund ums Podcasten zu teilen. Dieser Einladung bin ich natürlich gerne gefolgt und so stand...

Titus Dittmann über Unternehmertum und Glückerreichungspläne (Teil 2/2)

T

Heute folgt der zweite und letzte Teil meines Interviews mit dem lieben Titus Dittmann aus Münster. In Teil 1 haben wir darüber gesprochen, warum Titus schon als Kind im Wald ein Unternehmer war, wie es zur Gründung von Titus kam und was ein Carrarium ist. Außerdem hat er mir erzählt, wie er sein Unternehmen an die Börse bringen wollte. In Teil 2 erfährst Du nun, wie sich die Geschichte mit dem...

Titus Dittmann über Unternehmertum und Glückerreichungspläne (Teil 1/2)

T

Was für eine Ehre! Titus Dittmann, leidenschaftlicher Unternehmer, Macher und Skateboarder, hat mir 1 1/2 Stunden seiner Zeit geschenkt um gemeinsam über Unternehmertum, Skate Aid, Sinnstiftung und Glückerreichungspläne zu sprechen. Ich habe den Skateboard Pionier in seinem Büro in Münster besucht. Damit die Folgen nicht allzu lang werden, habe ich unser Gespräch in zwei Episoden geteilt. In...

Michael Brehm über StudiVZ, Jobtitel, die Berliner Szene und i2x

M

Michael „Michi“ Brehm ist schon ziemlich lange in der Berliner Startup Szene unterwegs und ist vielen noch als Co-Founder von StudiVZ bekannt. Aus der Küche eines Mitgründers bis zum Exit hat er die Firma begleitet und dabei extremes Wachstum erlebt. Aus dieser Zeit hat er mir zum Beispiel erzählt, wie der inflationäre Umgang mit hochtrabenden Jobtitel zu einem echten Problem werden...

Dominic Otto erklärt sein InsurTech Startup Expatrio

D

Dominic und ich haben und 2015 bei Foodora in München kennengelernt und uns seit dem zum Glück nicht aus den Augen verloren. Inzwischen ist der geborene Oberhausener nicht mehr in München, sondern in Berlin unterwegs und hat dort 2017 mit zwei Mitgründern sein eigenes InsurTech Startup X-Patrio gegründet. Mit seinem Startup hilft er Studenten aus dem Nicht-EU Ausland bei den bürokratischen Hürden...

In Kooperation mit:

Dein Host

Julian Nöll ist Kind des Ruhrgebiets und spricht jede Woche mit spannenden Unternehmern über Startups & Entrepreneurship.

Abonnieren und Folgen

Instagram

Instagram has returned invalid data.